[MemadeMittwoch] – 2.12.2015

Heute zeige ich euch einen Rock, den ich schon im Frühjahr genäht habe. Hier könnt ihr noch die anderen Werke der Mädels sehen.

SAM_0718

Der Rock ist aus Stoffresten entstanden. Bzw. aus vorher missglückten Versuchen einen Tellerrock zu nähen, Der „Schnitt“ ist durch einfaches Ausprobieren so gworden. Die Bodüre ist aus dem Stoff, den ich hier schon einmal verwendet habe.

Auf meiner vorherigen Arbeit haben meine lieben Kolleginen immer „Dirndlrock“ oder „Folklorerock“ gesagt.

memademittwoch_1

Dieser Rock ist auf jeden Fall der Beweis, dass ich doch einfach mal nach richtigen Schnitten nähen sollte. Oben habe ich einen Gummi in den bund gemacht. Das ist leider nicht ganz so vorteilhaft für mich und meine breiten Hüften. Der eigentliche Rock besteht aus vier trapezförmigen Teilen.

SAM_0716

 

Auch wenn dieser Rock einige Fehler hat und handwerklich unter aller Kanone ist – mag ich ihn. Er ist luftig und schwingt so schön beim gehen mit.

Beim Nähen gilt für ich: Learning bei doing!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s